Energieeinsparziele der EU für 2020 noch nicht erreicht

07.02.2018

Das Ziel der Europäischen Union, den Energieverbrauch in der EU bis 2020 um 20% zu senken ist noch nicht erreicht.

Das Ziel der Europäischen Union, den Energieverbrauch in der EU bis 2020 um 20% zu senken ist noch nicht erreicht.

Im Rahmen der Energieeffizienz-Politik wurden von der EU zwei absolute Verbrauchsobergrenzen in der Energieeffizienz-Richtlinie festgelegt. Der Primärenergieverbrauch soll im Jahr 2020 1.483 Mio. t Rohöleinheiten (RÖE) nicht übersteigen. Gleichzeitig soll der Endenergieverbrauch 1.086 Mio. t RÖE nicht überschreiten.

Die von der EU (Eurostat) am 5. Februar veröffentlichten Zahlen für 2016 zeigen, dass der Primärenergieverbrauch 4% und der Endenergieverbrauch 2% über dem von der EU definierten Ziel für das Jahr 2020 lag.

Verhandlungen über die Energieeffizienzpolitik für die Jahre 2021-2030 beginnen in wenigen Wochen

Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben sich im Juni 2017 für ein 30%-Ziel für 2030 ausgesprochen. Die Europaparlamentarier sprechen sich seit Mitte Januar 2018 hingegen für ein verbindliches 35%-Ziel aus. National verbindliche Ziele fordert keiner der Gesetzgeber. Die bulgarische Ratspräsidentschaft strebt eine Einigung bis zum Sommer an.

Der DIHK kritisiert die Festlegung von absoluten Verbrauchsobergrenzen und empfiehlt stattdessen eine Fokussierung auf die Senkung der Energieintensität. Bei der Erreichung der Ziele, insbesondere der Endenergieeinsparverpflichtung, ist es wichtig, dass den Mitgliedsstaaten weiterhin Flexibilität gewährt wird. Das Wirtschaftswachstum und die Wettbewerbsfähigkeit dürfen nicht unter rigiden Einsparzielen leiden.

zurück zur Übersicht

Gesetzesänderungen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 sind eine Reihe von Anpassungen im Umwelt- und Energierecht in Kraft getreten. Die folgende Übersicht fasst die wesentlichen Anpassungen zusammen.

weiterlesen
Erfolgsfaktor Energieeffizienz 2017

„Erfolgsfaktor Energieeffizienz“ heißt das Unternehmens-Besuchsprogramm der IHKs im Rheinland. „Von anderen lernen“ lautet dabei das Motto. Unternehmen, die Projekte in den Bereichen Energieeffizienz oder erneuerbare Energien erfolgreich umgesetzt haben, erläutern ihre Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen

Geballte Kompetenz

IHK-Duesseldorf
Stadtwerke Düsseldorf
Stadt Düsseldorf