Strompool

Strompool

Eine Einkaufsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss verschiedener Unternehmen oder Personen, um in der Gruppe, durch das größere Kaufvolumen, einen günstigeren Preis zu vereinbaren. Diese Methode wird zum Beispiel beim Stromeinkauf angewandt, um somit den Preis pro Kilowattstunde zu senken. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Strom über einen Gewerbetarif beziehen, können von einem Strompool profitieren. Erst die erhöhte Abnahmemenge durch den Zusammenschluss in einer Einkaufsgemeinschaft ermöglicht es, ein flexibleres Preismodell beim Versorger zu verhandeln.

Gesetzesänderungen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 sind eine Reihe von Anpassungen im Umwelt- und Energierecht in Kraft getreten. Die folgende Übersicht fasst die wesentlichen Anpassungen zusammen.

weiterlesen
Erfolgsfaktor Energieeffizienz 2017

„Erfolgsfaktor Energieeffizienz“ heißt das Unternehmens-Besuchsprogramm der IHKs im Rheinland. „Von anderen lernen“ lautet dabei das Motto. Unternehmen, die Projekte in den Bereichen Energieeffizienz oder erneuerbare Energien erfolgreich umgesetzt haben, erläutern ihre Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen

Geballte Kompetenz

IHK-Duesseldorf
Stadtwerke Düsseldorf
Stadt Düsseldorf